*
Menu
Mein Sohn ist jünger als 12 Jahre alt und möchte gern angeln.
Angefragt und beantwortet von Günter Gräßler am 30.06.2010 16:00 (5571 gelesen)

 Im Land Berlin dürfen Kinder leider erst ab 12 Jahren mit Jugendfischereischein ( keine Prüfungspflicht ) angeln gehen. Jüngere dürfen eigentlich nur an Vaters Angel mit anfassen ( !!! ) und ihm sonst irgendwie helfend zur Seite stehen, nicht drillen, nicht lebend ködern ( Maden, Würmer, etc.) und nicht töten.
Bessere Aussichten gibt es im Land Brandenburg. Seit dem 01. Aug. 2006 besteht hier die Möglichkeit, mit einer allerdings dann nur in Brandenburg gültigen Friedfischfischereiabgabe als Fischereischeinersatz, für Jugendliche zum Jahrespreis von 2,50 € bereits ab 8 Jahren selbstständig Friedfischangeln zu gehen. Der Erwerb einer Angelerlaubnis für das zu beangelnde Gewässer ist natürlich erforderlich.

 

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


Fusszeile
 © DAV LV Berlin e.V.        Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Kontakt | Sitemap 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail